Waldbrand

Ein aufmerksamer Mitteiler entdeckte von seinem Zuhause aus eine dunkle Rauchsäule, welche aus einem Waldgebiet aufstieg. Da die Rauchentwicklung zwischenzeitlich wieder nachgelassen hatte, konnte die Einsatzstelle durch die FF Alfalter/Düsselbach und die FF Vorra erst nach längerer Zeit lokalisiert und erkundet werden. Derweil gingen die weiteren Einheiten in Düsselbach in Bereitschaft.

Es handelte sich um ein beaufsichtigtes Waldarbeiterfeuer (Beispielbild). Somit konnte durch die Einsatzleitung Einsatzende gegeben werden und die Einheiten konnten einrücken.


Einsatzart Brand
Alarmierung FME, Sirene
Einsatzstart 26. Oktober 2019 14:27
Einsatzdauer 1,5 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug MZF
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10
Löschgruppenfahrzeug LF 16/12
Alarmierte Einheiten FF Alfalter/Düsselbach
FF Artelshofen
FF Vorra
FF Velden
Kreisbrandinspektion