Wasserrettung

Durch Passanten wurde im Bereich Engenthal eine einsam treibende Luftmatratze auf der Pegnitz entdeckt und der Unglücksfall angenommen. Die Pegnitz wurde im Abschnitt zwischen Engenthal und Velden mit mehreren Trupps zu Lande und zu Wasser, mit negativem Ergebnis, abgesucht. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME, Sirene
Einsatzstart 22. September 2020 12:06
Einsatzdauer 2 Stunden
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug MZF
Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug HLF 10
Mehrzweckboot
Alarmierte Einheiten FF Hartenstein
FF Hersbruck
FF Neuhaus
FF Velden
Kreisbrandinspektion